Landeskirche

Der Landeskirchenrat

Der Landeskirchenrat ist die oberste Behörde zur Leitung und Verwaltung der Landeskirche (§ 93 KV), soweit diese Befugnisse nicht durch die Kirchenregierung ausgeübt werden.

Dem Landeskirchenrat gehören die Kirchenpräsidentin als Vorsitzende beziehungsweise der Kirchenpräsident als Vorsitzender sowie fünf geistliche und weltliche Oberkirchenrätinnen und Oberkirchenräte an. Ihre Amtszeit beträgt sieben Jahre. Danach können sie wieder gewählt werden. Sie leiten die einzelnen Dezernate des Landeskirchenrats. Der Landeskirchenrat tagt wöchentlich.

Zum Wirkungskreis gehören:

  • die Wahrung und Weiterbildung der gesamten kirchlichen Ordnung im Rahmen der Verfassung und der Kirchengesetze;
  • die Förderung des diakonischen, missionarischen und ökumenischen Auftrags der Kirche;
  • die Aufsicht über die Kirchenvisitationen in den Kirchenbezirken und die Vornahme der Kirchenvisitationen;
  • die Leitung der theologischen Prüfungen.

Mitglieder des Landeskirchenrats:

Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst

Geistliche Oberkirchenräte:
Oberkirchenrat Dr. Claus Müller 
Oberkirchenrat Manfred Sutter
Oberkirchenrätin Marianne Wagner (Stellvertreterin der Kirchenpräsidentin)

Weltliche Oberkirchenräte:
Oberkirchenrätin Karin Kessel
Oberkirchenrätin Bettina Wilhelm

Geschäftsverteilung des Landeskirchenrats

Klicken Sie auf die Überschriften um die Aufgabenbereiche der einzelnen Dezernate zu sehen. Weitere Informationen zu den einzelnen Dezernaten finden Sie unter dem Menüpunkt "Dezernate".

Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst

Stellvertreterin: Oberkirchenrätin Marianne Wagner

  • Vorsitz in Kirchenregierung und Landeskirchenrat (§§ 84 Abs. 1, 94 Abs. 1 KV)
  • Vertretung der Landeskirche in der Öffentlichkeit (§ 84 Abs. 1 KV)
  • Geschäftsverteilung (§ 94 Abs. 2 KV)
  • Koordinierung der Arbeit der Dezernate (§ 94 Abs. 2 KV)
  • Allgemeine Vertretung gegenüber der EKD, den Gliedkirchen und der Ökumene und    sonstigen christlichen Kirchen
  • Allgemeine Vertretung gegenüber dem Staat und ausländischen Stellen
  • Tagungen der Landessynode und der Bezirkssynoden
  • Zweite Theologische Prüfung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Presse, Rundfunk und Fernsehen
  • Konferenz der Werke
  • Ehrenamt
  • Gratulationen
  • Gleichstellungsstelle
  • Europafragen

 

 

Oberkirchenrat Dr. Claus Müller

  • Kirchenbezirke Homburg, Kaiserslautern, Kusel, Pirmasens und Zweibrücken
  • Allgemeine Studierendenarbeit einschließlich Studierendenpfarrerinnen und Studierendenpfarrer
  • Universitäten (in Verbindung mit Dezernat 1)
  • Theologiestudierende
  • Erste Theologische Prüfung
  • Kammer für Ausbildung
  • Religionsunterricht
  • Schulangelegenheiten
  • Personalangelegenheiten der Religionslehrerinnen und -lehrer sowie der Lehrkräfte im Kirchendienst
  • Schulen in freier Trägerschaft
  • Bibliothek und Medienzentrale
  • Evangelische Akademie/Weltanschauungsfragen
  • Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft in der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche)
  • Erziehungswissenschaftliches Fort- und Weiterbildungsinstitut
  • Seelsorge an Kranken, Behinderten und Straffälligen
  • Militärseelsorge, Seelsorge an uniformierten Verbänden
  • Notfallseelsorge
  • Kunstangelegenheiten der Landeskirche 

Oberkirchenrat Manfred Sutter

  • Kirchenbezirke Bad Bergzabern, Germersheim, Landau, Neustadt und Speyer
  • Diakonie
  • Evangelische Kindertagesstätten
  • Inklusion und Integration
  • Seniorenarbeit
  • Demographische Entwicklung
  • Missionarische Dienste (Volks- und Weltmission)
  • Friedens- und Umweltarbeit
  • Prädikantinnen und Prädikanten sowie Lektorinnen und Lektoren
  • Ökumene und Catholica
  • Partnerkirchen
  • Evangelische Diaspora
  • Verbindungen zu anderen Religionsgemeinschaften
  • Gottesdienst, Liturgie, Gesangbuch
  • Kindergottesdienst
  • Kirchenmusik
  • Orgel- und Glockenangelegenheiten
  • Kollekten

Oberkirchenrätin Marianne Wagner

  • Kirchenbezirke Alsenz und Lauter, Bad Dürkheim-Grünstadt, Donnersberg, Frankenthal und Ludwigshafen
  • Personalangelegenheiten der Geistlichen und Pfarramtskandidatinnen und Pfarramtskandidaten
  • Pfarrfrauen
  • Mitarbeitende in den Gemeindebezogenen Diensten
  • Ausbildung der Kandidatinnen und Kandidaten für den Pfarrdienst (in Verbindung mit Dezernat 2)
  • Theologische Fort- und Weiterbildung
  • Ordination
  • Planungs- und Strukturfragen
  • Errichtung und Aufhebung von Pfarrstellen
  • Besetzung von Pfarrstellen
  • Bildung, Veränderung und Auflösung von Kirchengemeinden und Kirchenbezirken
  • Kirchliche Lebensordnung (Taufe, Konfirmation, Trauung, Beerdigung)
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Deutscher Evangelischer Kirchentag
  • Kirche und Sport

 

 

Oberkirchenrätin Karin Kessel

  • Allgemeine Vertretung in Rechtsangelegenheiten gegenüber der EKD, den Gliedkirchen und dem Staat
  • Kirchliches Verfassungsrecht und Staatskirchenrecht
  • Finanzwesen der Landeskirche
  • Aufsicht über das Haushalts- und Kassenwesen der Kirchengemeinden, Gesamtkirchengemeinden und Kirchenbezirke
  • Verwaltungsämter, Verwaltungszweckverbände
  • Kirchensteuern und allgemeine Steuern
  • Aufsicht über die Kirchengemeinden, Gesamtkirchengemeinden und Kirchenbezirke in Bauangelegenheiten einschließlich Darlehens- und Zuschussgewährung
  • Bau-, Grundstücks- und Wohnungsangelegenheiten der Landeskirche sowie der landeskirchlichen Tagungsstätten
  • Bau- und Grundstücksrecht, Rechtsaufsicht über kirchliche Körperschaften in Grundstücksangelegenheiten
  • Aufsicht über den Pfälzischen Protestantischen Pfründestiftungsverband
  • Rechnungsprüfungsamt

Oberkirchenrätin Bettina Wilhelm

  • Personalangelegenheiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Landeskirchenrat
  • Besoldungsstelle
  • Geschäftsleitung im Landeskirchenrat
  • Dienst- und Besoldungsrecht der Geistlichen und Beamtinnen und Beamten
  • Koordination, Angleichung und Abstimmung der kirchlichen Rechtsetzung
  • Rechtliche Beratung für Dezernat 1
  • Informationstechnologie
  • Schenkungs- und Stiftungswesen (einschließlich Aufsicht über kirchliche Stiftungen)
  • Jugendbildungsstätte Martin-Butzer-Haus in Bad Dürkheim und Protestantisches Bildungszentrum Butenschoen-Haus in Landau (außer Bau- und Grundstücksangelegenheiten)
  • Kirchliche Wahlen
  • Archiv- und Registraturwesen
  • Angelegenheiten der kirchlichen Gerichte
  • Allgemeine Rechtsaufsicht über Kirchengemeinden und Kirchenbezirke mit Rechtsberatung
  • Kirchliches Mitgliedschaftsrecht, Meldewesen und Datenschutz
  • Statistik
  • Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit