Begleitung und Hilfe

Evangelische Heimstiftung Pfalz

Die Evangelische Heimstiftung Pfalz ist eine Stiftung der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche). Sie wurde durch Kirchengesetz vom 17.11.1967 errichtet und übernahm die sechs Heime des Hilfswerks der Pfälzischen Landeskirche. Heute ist die Heimstiftung Träger von 14 Einrichtungen und an mehr als 60 Standorten in der Pfalz und Rheinhessen vertreten.

Folgende Einrichtungen befinden sich in ihrer Trägerschaft:

Kinder- und Jugendhilfe

  • Jugendhof Haßloch
  • Heilpädagogium Schillerhain in Kirchheimbolanden
  • Evangelisches Kinder- und Jugendheim Alsenz
  • Evangelisches Kinder- und Jugendheim Stauf (bei Eisenberg)
  • Jugenddorf Sickingen in Waldfischbach-Burgalben
  • Evangelisches Jugendhilfezentrum Kaiserslautern
  • Evangelisches Jugendhilfezentrum Worms

Rehabilitation, Arbeit und Integration von Menschen mit Behinderung

  • Wichern-Institut Ludwigshafen – Rehabilitationszentrum für psychisch kranke Menschen (RPK) mit Tagesstätte und Kontaktstelle in Landau sowie Betreutem Wohnen
  • Wichern-Werkstätten für Menschen mit psychischer Behinderung in Haßloch, Bellheim, Landau, Ludwigshafen und Speyer
  • Fachdienste für Arbeit und Integration; Standorte: Ludwigshafen, Kirchheimbolanden, Bad Kreuznach

Hilfen für Menschen mit Suchtproblemen:

  • Fachklinik Landau
  • Fachklinik Pfälzerwald in Wilgartswiesen-Hermersbergerhof
  • Rehabilitationszentrum am Donnersberg in Kirchheimbolanden
  • Fachstellen Sucht in Frankenthal, Landau und Neustadt an der Weinstraße

Rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der Heimstiftung beschäftigt. Sitz der Geschäftsstelle ist Speyer. Vorsitzender des Stiftungsvorstandes ist laut Satzung der Diakoniedezernent der Landeskirche.

Zusammen mit dem Caritasverbund für die Diözese Speyer ist die Heimstiftung Gesellschafter des Ökumenischen Gemeinschaftswerks Pfalz. Das Gemeinschaftswerk unterstützt, begleitet, fördert und beschäftigt Menschen mit Beeinträchtigungen und Langzeitarbeitslose in der Pfalz und Saarpfalz.