Lernen und Lehren

Religionsunterricht aktuell

Schule zu Hause! - Spannungen? Fragen? Probleme?

Für Schülerinnen und Schüler, für Eltern und für Lehrkräfte

Die Schulen sind geschlossen. Lernen und Lehren ist in die eigenen vier Wände verlagert. Für alle Beteiligten ist das eine ungewohnte Zeit..

Mal mit jemandem reden?

Telefonschulseelsorge

Unter 06232 667 115 bietet die Evangelischen Kirche der Pfalz zu festen Sprechzeiten anonyme Gespräche an, per Mail schulseelsorge@evkirchepfalz.de.

Am anderen Ende der Leitung sitzen Pfarrerinnen und Pfarrer, die im Schuldienst tätig sind.

Ratlos? Erziehung schwierig? Was tun? Nur Mut! Anrufen! Die Leitung ist offen an Schultagen:

Mo 10-12 Uhr
Di 15-17 Uhr
Mi 10-12 Uhr
Do 15-17 Uhr
Fr 10-12 Uhr

Auch die Mailadresse schulseelsorge@evkirchepfalz.de wird von wechselnden Seelsorgerinnen oder Seelsorgern betreut, auch an Wochenenden und in den Ferien. Geantwortet wird möglichst bald, auf jeden Fall innerhalb von zwei Tagen.
Keine Dauerbetreuung, aber: Erste Hilfe!

Religionsunterricht

Der Religionsunterricht wird im Bereich der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) erteilt von staatlichen und kirchlichen Lehrkräften. Die staatlichen Lehrkräfte benötigen eine kirchliche Bevollmächtigung. Der hauptamtlichen Tätigkeit von Pfarrerinnen und Pfarrern, aber auch von Religionspädagogen an Schulen liegen Gestellungsverträge zugrunde, die zwischen dem Land und der Kirche abgeschlossen werden. Die Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) hat etwa 100 Gestellungsverträge für Hauptamtliche, überwiegend an Berufsbildenden Schulen und Gymnasien, aber auch einige wenige an anderen Schularten. Die Gemeindepfarrer erteilen nebenamtlich in der Regel vier Stunden Religion an öffentlichen Schulen. Staatliche und kirchliche Religionslehrer sind in zwei Verbänden organisiert, die die eigene Fortbildung organisieren und den kollegialen Austausch ermöglichen.

Amt für Religionsunterricht

Hauptamtliche und Ehrenamtliche arbeiten zusammen, um staatliche und kirchliche Lehrkräfte zu unterstützen. Zusammen bilden sie die kirchliche Begleitstruktur des evangelischen Religionsunterrichts im Bereich der Evangelischen Kirche der Pfalz. Das Amt für Religionsunterricht ist ein Referat innerhalb des Bildungsdezernats (Dezernat 2) und wird vom Beauftragen für Religionsunterricht geleitet.

In sechs Religionspädagogischen Zentren finden Lehrerinnen und Lehrer vor allem der Grundschule und der Sekundarstufe Fachberatung, Materialien und regionale Ansprechpartner.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amts für Religionsunterricht sowie seine Körperschaften sind weiter die Regionalen Beauftragten, die Fachberaterinnen und Fachberater und die Religionspädagogischen Beraterinnen und Berater. Für Berufsbildende Schulen, Gymnasien, Integrierte Gesamtschulen sind Fachberaterinnen und Fachberater sowie Religionspädagogische Beraterinnen und Berater zuständig. Die Konferenz der evangelischen Religionslehrerinnen und Religionslehrer an Gymnasien, Realschulen plus und Gesamtschulen sowie der Verband der evangelischen Religionslehrerinnen und Religionslehrer an berufsbildenden Schulen mit ihrem Beirat bzw. geschäftsführenden Ausschuss ergänzen die kirchliche Begleitstruktur des Religionsunterrichts.

Regionale Beauftragte und Fachberaterin für Förderschulen: Rektorin i. K. Brigitte Beil
Lehnstraße 16

66869 Kusel
Tel: 06381 6304
E-Mail: rpz.kusel@evkirchepfalz.de
Internet: https://www.religionsunterricht-pfalz.de/index.php?id=163

Regionaler Beauftragter: Pfarrer Uwe Schutte
An der Aula 3, Weierhof
67295 Bolanden
Tel: 06352 5442
E-mail: rpz.kirchheimbolanden@evkirchepfalz.de
Internet: https://www.religionsunterricht-pfalz.de/index.php?id=162

Regionale Beauftragte: Nadine Glage
Unionstrasse 1
67657 Kaiserslautern
Tel: 0631 3642-221
E-Mail: rpz.kaiserslautern@evkirchepfalz.de
Internet: https://www.religionsunterricht-pfalz.de/index.php?id=rpz-kl

Regionaler Beauftragter: Pfarrer Rainer Huy
Roßmarktstr. 4
67346 Speyer
Tel.: 06232 667-350
E-Mail: rpz.speyer@evkirchepfalz.de
Internet: https://www.religionsunterricht-pfalz.de/index.php?id=rpz-sp

Regionaler Beauftragter: Pfarrer Michael Landgraf
Stiftsstraße 23
67433 Neustadt
Tel: 06321 33559
E-Mail: rpz.neustadt@evkirchepfalz.de
Internet: https://www.religionsunterricht-pfalz.de/index.php?id=rpz-nw

Beauftragter für Religionsunterricht im Saarland: Pfarrer Horst Heller
Josefstaler Str. 22
66386 St. Ingbert
Tel.: 06894 34877
E-Mail: rpz.igb@evkirchepfalz.de
Internet: https://www.religionsunterricht-pfalz.de/index.php?id=38

Regionaler Beauftragter: Pfarrer Christian Günther
Johann-Schwebel-Str. 16
66482 Zweibrücken
Tel.: 06332 16256
E-Mail: rpz.zweibruecken@evkirchepfalz.de
Internet: https://www.religionsunterricht-pfalz.de/index.php?id=rpz-zw

Fachberater

Udo Jesberger
E-Mail: udo.jesberger@web.de

André Koch
E-Mail: andre.koch@evkirchepfalz.de

Religionspädagogische Berater:

Pfarrer Hans Hutzel
E-Mail: hanskurthutzel@t-online.de

Pfarrer Wolfgang Seithel
E-Mail: wseithel@bbz-hom.de

Fachberater:

Pfarrer Johannes Giel
E-Mail: johannes.giel@googlemail.com

Pfarrerin Anita Kiefer
E-Mail: anita.kiefer@evkirchepfalz.de

Religionspädagogische Berater:

Pfarrer Dr. Stefan Meißner
E-Mail: stefanmeissner@gmx.net

Fachberaterin: Rektorin i. K. Brigitte Beil
E-Mail: rpz.kusel@evkirchepfalz.de