Gemeinden
Pressemeldungen
Veranstaltungen

Täglicher Impuls mechthild meint heute #Tag16

In Home-Office- und Quarantäne-Zeiten liefern wir einen täglichen Impuls nach Hause. #Tag16

06.04.2020 | Podcast RPR1. Angedacht: Kommt an - im Corona-Alltag

Pfarrer Sascha Müller, Kaiserslautern, spricht “Angedacht” bei RPR1. am Montag, 6. April 2020.

Gustav-Adolf-Werk der Pfalz Pluralität in Belgien als kirchliches Profil

Vor der Corona-Pandemie: Bei der Studienreise des Gustav-Adolf-Werkes nach Brüssel erfahren Theologiestudenten aus Deutschland und der Pfalz, wie die evangelische Minderheit in Belgien in der Vielfalt der christlichen Kirchen wirkt.

Evangelischer Kirchenbote Nähaufruf für kochbare Schutzmasken aus Stoff

Pfarrerin Martina Kompa aus Limburgerhof sucht Frauen mit Nähmaschine – Behelf für Pflegekräfte in der Sozialstation Limburgerhof

Kirchenwahlen 2020

Am 29.11.2020, am ersten Advent, wird in allen 401 Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche der Pfalz ein neues Presbyterium gewählt. Ein Kirchenparlament, das bestimmt, was in der Gemeinde geschehen soll. Rund 450.000 Mitglieder sind aufgerufen, zu wählen. Etwa 3.000 Menschen werden gesucht, sich wählen zu lassen.

zur Homepage der Kirchenwahlen 2020

1500 Kinder noch vor Ostern aus Flüchtlingslagern evakuieren

Angesichts der dramatischen Situation in den Flüchtlingslagern in Griechenland äußert sich der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

4. April 2020 | Dauer 23:30 MinMUTmachgebet am Samstag

mit Kirchenpräsident Christian Schad und Johanna Schneiderhöhn. An der Orgel Landeskirchenmusikdirektor Jochen Steuerwald.

06.04.2020 | Podcast RPR1. Angedacht: Kommt an - im Corona-Alltag

Pfarrer Sascha Müller, Kaiserslautern, spricht “Angedacht” bei RPR1. am Montag, 6. April 2020.

28.03.2020 | Podcast RPR1. Angedacht: Glaube mit Köpfchen!

Pfarrer Oliver Böß, Mackenbach, spricht “Angedacht” bei RPR1. am Samstag, 28. März 2020.

27.03.2020 | Podcast RPR1. Angedacht: Gefährliche Balzzeit

Pfarrer Oliver Böß, Mackenbach, spricht “Angedacht” bei RPR1. am Freitag, 27. März 2020.

26.03.2020 | Podcast RPR1. Angedacht: Die wichtigste Lektion zuhause

Pfarrer Stefan Mendling, Speyer, spricht „RPR1.-Angedacht“ am Donnerstag, 26. März 2020.

Evangelischer Kirchenbote Nähaufruf für kochbare Schutzmasken aus Stoff

Pfarrerin Martina Kompa aus Limburgerhof sucht Frauen mit Nähmaschine – Behelf für Pflegekräfte in der Sozialstation Limburgerhof

Evangelischer Kirchenbote Der Ostermorgen soll klingen

Die Corona-Pandemie hebelt die Osternachttraditionen der Posaunenchöre aus – Kreative Alternativen

Evangelischer Kirchenbote Hoffnungsbäume und ein Gebet beim Händewaschen

Mittels Internet halten Kirchen Kontakt zu Kindern und Jugendlichen – Gesamtverband für Kindergottesdienst in der EKD ruft zu Aktion auf

Evangelischer Kirchenbote Predigen im Internet und Andacht per Telefon

Evangelische Kirchengemeinden in der Pfalz stellen sich mit neuen digitalen Formaten auf das Versammlungsverbot zum Gottesdienst ein

1500 Kinder noch vor Ostern aus Flüchtlingslagern evakuieren

Angesichts der dramatischen Situation in den Flüchtlingslagern in Griechenland äußert sich der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

Wort des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zum Palmsonntag 2020

Mit einem „Wort des Rates zum Palmsonntag 2020“ hat sich die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) an die Menschen in Deutschland gewandt. Darin heißt es: „In diesem Jahr trifft diese frohe Botschaft mitten hinein in...

Bundespräsident Steinmeier dankt den Kirchen für umsichtiges Handeln

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, hat sich heute (2. April 2020) mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in einem Telefonat über die Situation...

Ökumenisches Glockenläuten an Palmsonntag und Ostern

Die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden sind eingeladen, mit einem ökumenischen Glockenläuten ein Zeichen der Zuversicht in Zeiten der Corona-Pandemie zu setzen.