Gemeinden
Pressemeldungen
Veranstaltungen

Veranstaltungsreihe 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Das Bistum Speyer und die Evangelische Kirche der Pfalz beteiligen sich mit einer Veranstaltungsreihe an deutschlandweitem Jubiläum. Das Programmheft ist ab sofort erhältlich.

27.07.2021 | Podcast RPR1. Angedacht: Zu verschenken!

Pfarrerin Miriam Pönnighaus, Heidelberg, spricht “Angedacht” bei RPR1. am Dienstag, 28. Juli 2021.

Online-Veranstaltungen

Di, 27.07.2021
Andacht zur Tageslosung der Herrenhuter Brüdergemeinde
Mi, 28.07.2021
Andacht zur Tageslosung der Herrenhuter Brüdergemeinde
Do, 29.07.2021
Andacht zur Tageslosung der Herrenhuter Brüdergemeinde

Alle Veranstaltungen

Evangelischer Kirchenbote Dorothee Wüst: Die Zukunft der Kirche beginnt im Hier und Jetzt

Mit einem digitalen Abendmahlsgottesdienst in der Gedächtniskirche in Speyer hat Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst die konstituierende Tagung der 13. Synode der Evangelischen Kirche der Pfalz eröffnet. Bei der Wahl des...

Jahreskampagne 2021 #Beziehungsweise

Die Landeskirche beteiligt sich an der ökumenischen Jahreskampagne „Beziehungsweise“, die jüdisches und christliches Leben und Anlässe in Monatsbotschaften in Beziehung setzt.

zur Kampagnen-Webseite

Andachten und Glockengeläut für die Flutopfer

Als Zeichen der Anteilnahme und Solidarität mit den Menschen in den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Regionen werden am morgigen Freitag, 23. Juli, bundesweit in vielen evangelischen Kirchen die Glocken läuten...

Kinderchöre | 2:24 Min.Wir singen unsere Lieder

27.07.2021 | Podcast RPR1. Angedacht: Zu verschenken!

Pfarrerin Miriam Pönnighaus, Heidelberg, spricht “Angedacht” bei RPR1. am Dienstag, 28. Juli 2021.

26.07.2021 | Podcast RPR1. Angedacht: Onkel- und Tante-Tag

Pfarrerin Miriam Pönnighaus, Heidelberg, spricht “Angedacht” bei RPR1. am Montag, 26. Juli 2021.

17.07.2021 | Podcast RPR1. Angedacht: Ferien - einfach himmlisch

Pfarrer Jörg Weber, Trier, spricht “Angedacht” bei RPR1. am Samstag, 17. Juli 2021.

16.07.2021 | Podcast RPR1. Angedacht: Zeugnis-Tag

Pfarrer Jörg Weber, Trier, spricht “Angedacht” bei RPR1. am Freitag, 16. Juli 2021.

Evangelischer Kirchenbote Dorothee Wüst: Die Zukunft der Kirche beginnt im Hier und Jetzt

Mit einem digitalen Abendmahlsgottesdienst in der Gedächtniskirche in Speyer hat Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst die konstituierende Tagung der 13. Synode der Evangelischen Kirche der Pfalz eröffnet. Bei der Wahl des...

Evangelischer Kirchenbote Ein nicht ablehnbares Angebot

So stellt man sich ein Sportereignis vor: Jubelnde Zuschauer, die ihre Helden mit Sprechgesängen anfeuern, sich bei Torerfolgen in den Armen liegen. Zuletzt so gesehen beim Finale der Fußball-Europameisterschaft im...

Evangelischer Kirchenbote Keine Rettung in Sicht

Andacht zum 7. Sonntag nach Trinitatis von Pfarrerin Sieglinde Ganz-Walther zu 1. Könige 17, 1–9 (10–16): "Und es sprach Elia, der Tischbiter, aus Tischbe in Gilead zu Ahab: So wahr der Herr, der Gott Israels, lebt, vor...

Evangelischer Kirchenbote Augen öffnen in der ökologischen Krise

In der KIRCHENBOTEN-Dokumentation lesen Sie diesmal eine Bibelarbeit über Johannes 9 von Ernst Ulrich von Weizsäcker, die er anlässlich des dritten Ökumenischen Kirchentags am 15. Mai 2021 in Frankfurt hielt.

Andachten und Glockengeläut für die Flutopfer

Als Zeichen der Anteilnahme und Solidarität mit den Menschen in den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Regionen werden am morgigen Freitag, 23. Juli, bundesweit in vielen evangelischen Kirchen die Glocken läuten...

„Orgel des Monats Juli 2021“ in Parstein

In der Dorfkirche im brandenburgischen Parstein befindet sich die „Orgel des Monats Juli 2021“ der Stiftung Orgelklang. Das Instrument aus dem Jahr 1887 ist seit rund 30 Jahren nicht mehr spielbar.

Bedford-Strohm: „Jeder Kirchenaustritt bekümmert mich“

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat heute in Hannover ihre Mitgliederzahlen für das Jahr 2020 bekannt gegeben. Demnach gehörten zum Stichtag 31.12.2020 insgesamt 20.236.210 Menschen einer der 20 Gliedkirchen...

Bosse-Huber: Zur Versöhnung beitragen

Am 9. Juli 2011 wurde der neue und bisher jüngste Staat weltweit, der Südsudan, offiziell gegründet. Die Menschen im Südsudan haben dieses Ereignis damals mit großem Enthusiasmus gefeiert. Vorausgegangen waren Jahrzehnte...