Aktuelles und Presse

Pressemeldungen

 Gemeinden bereiten sich auf Weltgebetstag vor – Vorlagen kommen diesmal von den Bahamas

Sonnen- und Schattenseiten der Trauminseln

Rund um den Erdball feiern Christen am Freitag, 6. März, den Weltgebetstag. Auch in der Pfalz bereiten sich Gruppen in den Gemeinden im ökumenischen...

 Ausstellung der Fotografin Loredana Nemes in Frankenthal zum Schwerpunktthema

Reformation und Bild: Zeigen und Verbergen

Zum Themenjahr zeigt die Kirchengemeinde Pilgerpfad Frankenthal Arbeiten der Fotografin Loredana Nemes.

 Pfalzweite Hilfsaktion ruft zu Spenden für die Menschen in der Ukraine auf – Eröffnungsgottesdienst

Hoffnung für Osteuropa: „Niemand soll vergessen sein“

Die pfalzweite Hilfsaktion macht in diesem Jahr auf die Situation der Menschen in Odessa in der Ukraine aufmerksam.

 Friedenskirche erinnert an „europäischen Reformator“ Jan Hus – Angebote für junge Menschen

Passionszeit: Von Frühschicht bis Klagestation

Frühschichten und Klagestationen, Ausstellungen, Gottesdienste und Vorträge: In den Kirchengemeinden gibt es unterschiedliche Angebote und Denkanstöße...

 Bündnis für Toleranz und Weltoffenheit – gemeinsame Erklärung

Werte einer offenen Gesellschaft verteidigen

Vertreter aus allen Bereichen der Gesellschaft, unter ihnen Kirchen und Glaubensgemeinschaften, haben in Mainz eine gemeinsame Erklärung...

 Konzertante Rundreise mit Stifts- und Bezirkskantor Simon Reichert

Bachs gesamtes Orgelschaffen im Kirchenbezirk Neustadt

Konzertante Rundreise mit 18 Stationen: Stifts- und Bezirkskantor Simon Reichert führt Bachs Orgelwerk auf.

 Aufruf des Missionarisch-Ökumenischen Dienstes, für Flüchtlingshilfe in Nigeria zu spenden

Konfirmandendankspende: Auch an andere denken

Rund 6.000 Jugendliche feiern ab Sonntag Invokavit am 22. Februar ihre Konfirmation. Der Missionarisch-Ökumenische Dienst Pfalz ruft dazu auf, für die...

 Im Porträt: René Arneton, der neue Assistent für den Kirchendienst der Stiftskirche

Kommunikativer Mehrkämpfer im Kirchendienst

René Arneton ist Kirchendiener in Landau. "Klassische" Arbeiten und Verwaltungstätigkeiten zählen zu seinen Aufgaben.

 Schriftinteressierte können sich im Zentralarchiv der Landeskirche fortbilden

Kurse im Archiv: Alte Handschriften lesen

Texte mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden vom 16. bis 19. Jahrhundert sind auf insgesamt sieben Seminare verteilt.

 Kirche kennenlernen: Schüler Speyerer und Neustadter Gymnasien im Landeskirchenrat

Relikurse schauen hinter die Kulissen

Wie engagiert sich die Landeskirche für Flüchtlinge? Welche Berufe gibt es in der Kirche und wie werden die einzelnen Ämter vergeben? Werden sich...