Zu den Inhalten springen
Montagsluther auf reformation2017

Niemand soll sich mit Lasten belasten, die ihn nichts angehen. Martin Luther

500 Jahre Reformation

Im Spotlight
Infos zur Abgeltungssteuer

Der Countdown läuft: Rund 1700 Teilnehmer aus der Evangelischen Kirche der Pfalz reisen zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Berlin. Der Landesausschuss koordiniert ihre Teilnahme.

Kompetenzen ehrenamtlich einbringen und Erfahrungswissen weitergeben: Die landeskirchliche Arbeitsstelle Frieden und Umwelt bietet eine Weiterbildung zum Seniortrainer an.

Die Schülerinnen Fee-Aurora Winkler und Hannah Bornemann erhalten für ihre Initiative zur Vermeidung von umwelt- und gesundheitsschädlichem Plastikmüll den Querdenker-Preis der Evangelischen Akademie der Pfalz.

Aktuelles

Tag der Arbeit: Für tolerante und gerechte Gesellschaft
Pfarrer Gerd Kiefer von der Evangelischen Arbeitsstelle unterstützt die DGB-Forderung nach sozialen Arbeitsbedingungen.

Aktuelles

Den Glauben über Grenzen hinweg feiern
"Vergnügt, erlöst, befreit" - unter diesem Motto feiern die Konfessionen ein ökumenisches Christusfest.

RPR1. "Angedacht":
Boysday

Andacht vom 27.04.2017 von Pfarrer Sascha Müller

Download Audio

(zum Anhören auf den Lautsprecher klicken)

Pfalz-bewegt-Film der Woche Burg Lichtenberg - Mittelaltermarkt
Burg Lichtenberg - Mittelaltermarkt

Die Burg Lichtenberg ist zum großen Teil erhalten und bietet gleich drei MuseenMehr Filme unter www.pfalz-bewegt.de

Stundenlang durch Lavaröhren gerobbt
Die Geophysikerin Christiane Heinicke lebt ein Jahr in einer Weltraum-Wohngemeinschaft auf dem Mars • von Andrea Seeger
Dem Stallgeruch einer Kirchengemeinde auf der Spur
Pfarrer Gunter Schmitt warnt vor einem einseitigen Blick der Kirche auf quantitatives Wachstum – Erfolge mit Analyseprojekt aus England
Wenn dem Konto Pfändung droht
Alleinerziehende und ältere Frauen sind stark von Armut bedroht – Diakonie Pfalz berät bei Schulden
Lutherischer Weltbund wählt neuen Rat
Sechs Personen aus Deutschland nominiert
„Vergib uns unsere Schuld‟
EKD bittet Nachfahren des Völkermords im früheren Deutsch-Südwestafrika um Vergebung
Begrüßungsgeschenk für einen guten Start im Pfarramt
Das VELKD-Projekt „Ordinandentasche‟ wird fortgeführt und erweitert
© Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) |Impressum. |Datenschutz.