Der Landeskirchenrat in Speyer sucht eine\n Mitarbeiter\in (m/w/d) im Bereich der Beihilfesachbearbeitung 

Online-Bewerbung
Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Abteilung
Dezernat 6, Fachbereich Beihilfesachbearbeitung der Besoldungsstelle
Beschreibung

Die Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) sucht für ihre oberste Behörde, den Landeskirchenrat in Speyer, zum nächstmöglichen Zeitpunkt


          eine engagierte Mitarbeiterin/einen engagierten Mitarbeiter (m/w/d) mit Berufserfahrung im Bereich der Beihilfesachbearbeitung
.

Idealerweise haben sie die Angestelltenprüfung I abgelegt oder verfügen über vergleichbare Qualifikationen wie z. B. Sozialversicherungsfachangestellte, Kaufleute im Gesundheitswesen sowie medizinische Fachangestellte mit Abrechnungserfahrung. Die Stelle ist befristet für die Dauer der Mutterschutzfristen sowie einer eventuell anschließenden Elternzeit. Die Stelle ist in Vollzeit (derzeit 39 Wochenstunden) zu besetzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung im Anhang.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Nennung der Kennziffer bis zum 13. Dezember 2021 über unser Bewerberportal.

Ansprechpartner

Nähere Auskünfte über die Aufgabengebiete erteilt Ihnen gerne die Leiterin der Besoldungsstelle Frau Verwaltungsrätin i. K. Andrea Keßler (Tel.:06232/667-423, E-Mail: andrea.kessler@evkirchepfalz.de) oder die Teamleiterin der Beihilfestelle Frau Kerstin Westheide (Tel.: 06232/667-425, E-Mail: kerstin.westheide@evkirchepfalz.de).

Kennziffer
001158-21-03
Online-Bewerbung