Das Diakonische Werk Pfalz sucht für die Flüchtlingsberatung in Ludwighafen eine*n Sozialarbeiter*in (FH) mit staatl. Anerkennung (m/w/d) oder Sozialpädagoge*in (FH) mit staatl. Anerkennung (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation 

Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Abteilung
Flüchtlingsberatung in Ludwighafen
Beschreibung

Das Diakonische Werk Pfalz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Flüchtlingsberatung in Ludwighafen


eine*n Sozialarbeiter*in (FH) mit staatl. Anerkennung (m/w/d) Sozialpädagoge*in (FH) mit staatl. Anerkennung (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation.

Es handelt sich um eine Stelle im Umfang von 19,5 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2022 befristet. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

 

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung im Anhang.

 

Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online - bezugnehmend auf die Ausschreibungsnummer 37/21 - bitte bis zum 10. Dezember 2021 an:

Ansprechpartner

RegionalleitungOst@diakonie-pfalz.de 

(Bewerbungsunterlagen bitte im PDF-Format anfügen)