Das Diakonische Werk Pfalz sucht eine/n Sozialarbeiter*in (FH) mit staatl. Anerkennung (m/w/d) oder Sozialpädagogen/Sozialpädagogin (FH) mit staatl. Anerkennung (m/w/d) oder gleichwertigem Studienabschluss nach Kirchheimbolanden 

Beginn
1. März 2021
Abteilung
Haus der Diakonie Kirchheimbolanden, Schuldner- und Insolvenzberatung
Beschreibung

Das Diakonische Werk der Pfalz sucht für sein Haus der Diakonie Kirchheimbolanden, Schuldner- und Insolvenzberatung zum 01.03.2021

eine*n Sozialarbeiter*in (FH) mit staatl. Anerkennung (m/w/d) Sozialpädagogen/Sozialpädagogin (FH) mit staatl. Anerkennung (m/w/d) oder gleichwertigem Studienabschluss


Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 24,5 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst bis zum 28.02.2023 befristet.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung im Anhang.

Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bezugnehmend auf die Ausschreibungsnummer 30/20 bitte bis zum 29. Januar 2021 an:

Ansprechpartner

Diakonisches Werk Pfalz
- Regionalleitung West –
Wallstraße 46
66482 Zweibrücken

oder per E-Mail an RegionalleitungWest@diakonie-pfalz.de
(Bewerbungsunterlagen bitte im PDF-Format anfügen)