Täglicher Impuls 

mechthild meint heute #Tag16

mmh mechthild meint heute #tag16

mmh mechthild meint heute #Tag15

mmh mechthild meint heute #Tag14

Speyer (lk). Die Freitagsfrage wird zum Dreisatz. Unter dem Titel „mmh …mechthild meint heute“ erscheint ab 19. März 2020 täglich ein aktueller Impuls von Mechthild Werner auf der Facebook-Seite der Landeskirche.

Werners Motivation für ihren „Dreisatz am Morgen“: „Es geht ums Hoffnunghamstern, aber auch schlicht ums Hinsehen und Hinhören, was gerade um uns und mit uns geschieht.“ Die Hashtags #MITteilen und #MUTteilen - angelehnt an das Motto der Kirchenwahlen MACHMITMACHMUT - laden zum viralen Teilen und Austauschen in Virus-Zeiten ein.

Hintergrund: Vor rund 10 Jahren wurde von Pfarrer Alexander Ebel ein Blog der Landeskirche eingerichtet. Pfarrerin Mechthild Werner war zwischen 2011-2014 teilbeauftragt für die Social-Media-Arbeit. Sie stellte im Wechsel mit Pfarrer Ebel die „Freitagsfrage“. Ein aktuelles Thema der Woche wurde knapp aufgegriffen und oft auch kontrovers mit den Followern diskutiert. Das Blog musste aus Kapazitätsgründen eingestellt worden. Inzwischen zeichnet Katja Edelmann, feste freie Mitarbeiterin der Pressestelle, hauptsächlich für die Netzwerke verantwortlich. Werner leitet das Projektbüro, derzeit insbesondere für die Kirchenwahlen 2020.