Rheinland-Pfalz-Tag 

Kirchen-Kultur-Meile in Annweiler

Multikulturell präsentiert sich die Landeskirche vor der Protestantischen Stadtkirche Annweiler. Foto: lk.

Satte Bässe und leisen Segen bekommen Besucher beim Rheinland-Pfalz-Tag in der Stadtkirche. Foto: lk.

Annweiler/Speyer (lk). Zu einem Festgottesdienst und einer „Kirchen-Kultur-Meile“ laden die Evangelische Kirche der Pfalz und das Diakonische Werk beim 35. Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler ein. Das umfangreiche Kirchenprogramm lässt sich vom 28. bis 30. Juni 2019 in und um die protestantische Stadtkirche von Annweiler direkt über dem Marktplatz erleben. „Das Angebot dreht sich um das trifelsländische WWW: Wald, Wasser, Wein“, erklärt Pfarrerin Mechthild Werner, die das Projekt leitet und die evangelischen Aktivitäten im Bereich „Rheinland-Pfalz solidarisch“ koordiniert. Die „Kirchen-Kultur-Meile“ ist Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Das Angebot beinhaltet für "alle Ebbes", ob beim Werkeln mit Holz, Spielen mit Wasser oder mit einem Probiergläschen Traubensaft in der Hand etwas über „wunderbaren Wein“ in der Bibel hören. Eine Besonderheit ist der „KULTURTRAUM“, ein multikulturelles Teehaus im Protestantischen Gemeindehaus. In Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus Lemon laden „Annweilerer“ aus aller Welt die Gäste aus nah und fern ein. Es gibt Kostproben aus fernen Küchen, Musik oder Malen mit Henna. Auch die Stadtkirche selbst hat es in sich: Besucher können kunstvolle Fenster bewundern, das besondere Bibelkunstprojekt „Vielfalten“ erleben oder sich bei sattem Sound und leisem Segen aktivieren oder „beruhigen lassen“.

Einige Highlights aus dem Programm:

Am Samstag, 29. Juni, von 10 bis 11 Uhr findet der ökumenische Gottesdienst unter dem Motto „Gottes bunte Stadt“ in der Stadtkirche statt. Kirchenpräsident Christian Schad und Bischof Karl-Heinz Wiesemann werden predigen. Mitglieder aus acht Chören der Region bilden einen fast 90-köpfigen ökumenischen Projektchor, darunter Sänger des Evangelischen Kirchenchors Annweiler und des TriChors vom Evangelischen Trifelsgymnasium.

Ebenfalls am Samstag lädt Landesdiakoniepfarrer Albrecht Bähr Prominente aus der Politik von 16.15 bis 16.45 Uhr zu „Talk und Tacheles: Wunderbarer Wein" auf die 800-Jahr-Bühne am Marktplatz ein. Rund um den Rebensaft sprechen Bürgermeister Thomas Wollenweber, Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart und Alexander Schweizer, Fraktionsvorsitzender der SPD im Landtag, über die soziale Lage im Land. Die Landauer Bläserkantorei bläst dazwischen die Gedanken frei.

Bei „Talk and Taste: Wunderbarer Wein“ stehen am Samstag je 14, 15 und 18 Uhr Prominente Rede und Antwort auf der Podestbühne. Um 15 Uhr ist Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu Gast.

Am Samstag ab 16 Uhr spielt die überregional bekannte Band „Shaian“ im Gemeindehaus.

Am Sonntag, 30. Juni, lockt die Kirchen-Kultur-Meile von 17 bis 18 Uhr zum Mitsingkonzert „Gänsehautnah“ in die Stadtkirche. Es spielt das beliebte Duo Stephan Flesch & Elmar Federkeil aus Kaiserslautern.

Hintergrund: Die Kirchen-Kultur-Meile ist ein Angebot der Evangelischen Kirche der Pfalz und des Diakonischen Werks Pfalz. Gemeinsam mit der Protestantischen Kirchengemeinde Annweiler, Diakonischen und Evangelischen Einrichtungen, wie den Kindertagesstätten, dem Evangelischen Trifelsgymnasium, der Protestantischen Jugendzentrale, der Stadtmission und weiteren Partnern wie dem Jugendhaus Lemon.

Weitere Infos zum Tagesprogramm: siehe Downloads.

Mehr zum Thema