Zu den Inhalten springen
Im Spotlight
Aktuelles und Presse

Pressemeldungen

Der Triumph des Lebens über den Tod

Viele pfälzische Kirchengemeinden feiern das Osterfest mit besonderen Gottesdiensten

Speyer (lk). Vom Dunkel ins Licht, aus der Nacht in den Tag – unter diesem Leitbild feiern die Protestanten in der Pfalz mit musikalisch gestalteten Gottesdiensten, meditativen Osternächten, Osterfeuern, Mundartgottesdiensten und Andachten unter freiem Himmel an Ostern den Triumph des Lebens über den Tod. Das Ostergeschehen führe vor Augen, dass es „keinen Weg um das Leiden herum gibt, wohl aber einen Weg durch das Leiden hindurch“, erklärt Kirchenpräsident Christian Schad anlässlich des bevorstehenden Osterfestes. Die Geschichte vom Leiden und Sterben Jesu sei eine Heilandsgeschichte, weil sie vom Tod des Todes erzähle, von Licht und Wärme, von Trost und Leben. „Jesus ist der Weg und die Wahrheit und das Leben.“ Ostern ist neben Pfingsten das älteste Fest der Christenheit.

Kirchenpräsident Schad predigt am Karfreitag, 25. März, um 10 Uhr in der Martinskirche in Grünstadt, die Liturgie gestaltet Dekan Stefan Kuntz, die Kantorei Grünstadt umrahmt den Abendmahlsgottesdienst musikalisch. Am Ostersonntag, 27. März, hält der Kirchenpräsident um 10 Uhr die Predigt in der Gedächtniskirche in Speyer. Die Liturgie des Ostergottesdienstes gestaltet Dekan Markus Jäckle, die Kantorei Speyer-Germersheim, das Kammerorchester an der Gedächtniskirche und Solisten führen unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Robert Sattelberger die Osterkantate „Heut triumphieret Gottes Sohn“ von Dietrich Buxtehude auf. Oberkirchenrat Gottfried Müller hält am Karfreitag um 10 Uhr den Gottesdienst in der protestantischen Kirche in Winnweiler und am Ostersonntag um 10 Uhr in der Schlosskirche in Bad Dürkheim. Oberkirchenrat Manfred Sutter predigt am Karfreitag um 10 Uhr im Gottesdienst in der Stiftskirche in Landau.

„Aufstehen zum Leben“ lautet in Kaiserslautern das Motto eines Osternachtgottesdienstes mit Kirchenrat Wolfgang Schumacher am Ostersonntag um 6 Uhr in der protestantischen Kirche Morlautern. Am Ostersonntag um 11 Uhr hält Schumacher die Predigt im Ostergottesdienst in der Weidenkirche auf dem Kaiserslauterer Gartenschaugelände. Die Gemeinde feiert das Heilige Abendmahl, die Kirchenband „Community“ sorgt für den musikalischen Rahmen. Zu einem Mundartgottesdienst mit Liedern, Gebeten und Predigt im pfälzischen Dialekt „und einem fröhlichen Augenzwinkern“ lädt Pfarrer Karl Graupeter am Ostermontag, 28. März, um 10 Uhr in die Kaiserslauterer Pauluskirche ein. Eine „Nacht der Nächte“ feiert die Gemeinde am Ostersamstag ab 23 Uhr in der Kaiserslauterer Stiftskirche. Am Ostermontag um 10 Uhr findet in der Stiftskirche ein ökumenischer Gottesdienst statt.

Im Kirchenbezirk Kusel findet am Karfreitag um 15 Uhr in der protestantischen Kirche in Altenkirchen ein Gottesdienst zur Sterbestunde Jesu statt. Die Passionsgeschichte des Evangelisten Johannes, vertont von Johann Christian Gerstner, wird vom Kirchenchor Altenkirchen unter der Leitung von Martin Fornoff aufgeführt, die Gesangspartie des Evangelisten übernimmt Bezirkskantor Tobias Markutzik. Am Ostermontag lädt Gemeindepfarrerin Sabine Schwenk-Vilov zu einem Familiengottesdienst „unterwegs“ ein. Der Spaziergang beginnt um 14 Uhr am Jugendheim Altenkirchen. Stationen sind in der Kirche und an verschiedenen Orten im Dorf. In Brücken entfacht die protestantische Kirchengemeinde am Karsamstag um 19 Uhr ein Osterfeuer, verbunden mit einem meditativen Gottesdienst: „Noch ist alles dunkel und schwer. Gemeinsam warten wir auf die Auferstehung“, kündigt Pfarrerin Schwenk-Vilov an. Eine „Nacht der verlöschenden Lichter“ mit Abendmahlsgottesdienst feiern die Protestanten am Gründonnerstag um 19 Uhr in Gumbsweiler. „Vom Dunkel ins Licht!“ ist Leitmotiv der Osternachtfeier mit anschließendem Osterfrühstück am Ostersonntag um 6 Uhr in der protestantischen Kirche in St. Julian.

Musikalisch feiert die Kirchengemeinde Marnheim im Kirchenbezirk Donnersberg die Osternacht. In der prostantischen Kirche führen am Ostersamstag ab 23 Uhr der Kirchenchor unter der Leitung von Doris Bender und Christoph Schmith als Solist Lieder aus dem Rock-Musical „Jesus Christ Superstar“ auf. Nach dem Gottesdienst sind die Besucher zum österlichen Sektempfang eingeladen, teilt Pfarrer Michael Mai mit.

In der protestantischen Kirche in Münchweiler an der Rodalb im Kirchenbezirk Pirmasens wird der Ostersonntagmorgen auf besondere Weise begangen: „Aus der Nacht in den Tag, aus dem Dunkel ins Licht der Auferstehung“ – unter diesem Motto feiert die Gemeinde ab 6 Uhr mit Liedern und Lesungen, meditativer Musik, Glockenklang, Umdecken des schwarz verhüllten Altars, Entzünden der Osterkerzen, fröhlichen Osterliedern und Blumenkreuz-Aktion die Auferstehung, teilt Pfarrerin Susanne Dietrich mit.

In Altrip im Kirchenbezirk Ludwigshafen wird an das Ostergeschehen mit einem Stationenweg erinnert: „Ostern ist der Höhepunkt des Kirchenjahres. Das Osterfest hat einen dramatischen Charakter. Sein Spannungsbogen beginnt mit dem letzten Abendmahl Jesu und geht über Kreuzigung, Tod und Begräbnis bis hin zur Freude über die Auferstehung“, teilt Pfarrer Alexander Ebel mit. Am Palmsonntag um 10 Uhr erinnert die Gemeinde an den Einzug Jesu in Jerusalem mit einer Prozession zum Gottesdienst in der protestantischen Kirche. Ein festliches Tischabendmahl, bei dem zwölf Apostelkerzen und die Christuskerze entzündet werden, beginnt am Gründonnerstag um 19 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus; am Karfreitag wird im Gottesdienst um 15 Uhr der Sterbestunde Jesu mit einer Lesung seiner letzten Worte am Kreuz gedacht. In der Osternacht, beginnend am Karsamstag ab 22 Uhr, feiert die Gemeinde die Auferstehung mit Taufe, Abendmahl und Osterfeuer. Im Gottesdienst wird das Osterevangelium in verschiedenen Landessprachen verkündigt.

In folgenden Gemeinden finden u.a. besondere Gottesdienste statt:

Kirchenbezirk Bad Dürkheim

Wachenheim, protestantische Kirche, Karfreitag, 10.15 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl; Ostersonntag, 6 Uhr, Ostermorgenfeier. Bad Dürkheim, Schlosskirche, Ostersonntag, 10 Uhr, Gottesdienst mit Oberkirchenrat Gottfried Müller.

Kirchenbezirk Donnersberg

Marnheim, protestantische Kirche, Ostersamstag, 23 Uhr, Osternachtfeier, der evangelische Kirchenchor und Christoph Schmith als Solist führen Lieder aus dem Rock-Musical "Jesus Christ Superstar" auf, anschließend österlicher Sektempfang.

Kirchenbezirk Frankenthal

Flomersheim, Stephanuskirche, Ostersonntag, 6 Uhr, Osterfrühgottesdienst mit anschließendem Osterfrühstück im Gemeindehaus.

Kirchenbezirk Grünstadt

Grünstadt, Martinskirche, Karfreitag, 10 Uhr, Gottesdienst mit Kirchenpräsident Christian Schad (Predigt), Dekan Stefan Kuntz (Liturgie) und der Kantorei Grünstadt.

Kirchenbezirk Homburg

Altstadt, protestantische Kirche, Karfreitag, 10.30 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl; Ostersonntag, 6 Uhr, Osternachtfeier mit anschließendem Frühstück; Limbach, protestantische Kirche, Ostersonntag, 10 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl; Ostermontag, 10.30 Uhr, Familiengottesdienst mit Taufen, anschließend Ostereiersuchen im Park. Schönenberg, protestantische Kirche, Ostersonntag, 6 Uhr, Osternacht mit Abendmahl, anschließend Osterfrühstück im Gemeindehaus, 10 Uhr, Familiengottesdienst mit Mini-Oster-Musical; Ostermontag, 18 Uhr, Abendgottesdienst mit Abendmahl.

Kirchenbezirk Kaiserslautern

Apostelkirche, Karfreitag, 10 Uhr, Abendmahlsgottesdienst, 17 Uhr, Orgelandacht; Ostersamstag, 22 Uhr, Osternachtfeier mit Tauferinnerung und Abendmahl, 23.30 Uhr, Osternachtsektfrühstück im Gemeindehaus; Ostersonntag, 10 Uhr, Abendmahlsgottesdienst; Ostermontag, 10 Uhr, Gottesdienst, 17 Uhr, Orgelandacht. Pauluskirche, Ostermontag, 10 Uhr, Mundartgottesdienst „Pälzer Auferstehung“. Kleine Kirche, Gründonnerstag, 19 Uhr, Gottesdienst mit Tischabendmahl; Stiftskirche, Karfreitag, 10 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, 15 Uhr, Passionsmusik zur Sterbestunde Jesu; Ostersamstag, 23 Uhr, „Nacht der Nächte“, Osternachtfeier; Ostersonntag, 10 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl; Ostermontag, 10 Uhr, ökumenischer Gottesdienst.

Kirchenbezirk Kusel

Altenkirchen, protestantische Kirche, Karfreitag, 15 Uhr, Gottesdienst zur Sterbestunde Jesu mit dem Kirchenchor Altenkirchen unter der Leitung von Martin Fornoff und Bezirkskantor Tobias Markutzik; Ostersonntag, 10 Uhr, Abendmahlsgottesdienst mit dem Kirchenchor Altenkirchen; Ostermontag, 14 Uhr, Familiengottesdienst „unterwegs“, Abschluss bei Kaffee, Kakao und Kuchen im Jugendheim. Brücken, Karsamstag, 19 Uhr, Osterfeuer, verbunden mit einem meditativen Gottesdienst. Gumbsweiler, protestantische Kirche, Gründonnerstag, 19 Uhr, Abendmahlsgottesdienst „Nacht der verlöschenden Lichter“. St. Julian, protestantische Kirche, Karfreitag, 15 Uhr, Gebetsandacht zur Todesstunde Christi; Ostersonntag, 6 Uhr, „Vom Dunkel ins Licht“, Osternachtfeier mit anschließendem Osterfrühstück.

Kirchenbezirk Landau

Landau, Stiftskirche, Karfreitag, 10 Uhr, Gottesdienst mit Oberkirchenrat Manfred Sutter (Predigt) und Dekan Volker Jahnke (Liturgie) und der Landauer Kantorei.

Kirchenbezirk Lauterecken

Einöllen, protestantische Kirche, Gründonnerstag, 19 Uhr, Andacht mit Agapemahl; Karfreitag, 10.15 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl und Beteiligung der Konfirmanden; Ostersonntag, 6 Uhr, Gottesdienst mit Chorbegleitung, 10.15 Uhr, Abendmahlsgottesdienst. Hohenöllen, protestantische Kirche, Ostersonntag, 9 Uhr, Abendmahlsgottesdienst. Relsberg, Ostermontag, 10.15 Uhr, Abendmahlsgottesdienst.

Kirchenbezirk Ludwigshafen

Ludwigshafen-Oggersheim, Comeniuskirche, Gründonnerstag, 19 Uhr, Abendmahlsgottesdienst, anschließend wird die Gemeinde zu einem Sättigungsmahl eingeladen; Ostersamstag, ab 21 Uhr, Osternacht mit Osterfeuer und Gottesdienst mit Taize-Gesängen. Markuskirche, Karfreitag, Abendmahlsgottesdienst mit dem Kirchenchor; Ostersonntag, 9.30 Uhr, Ostergottesdienst mit Abendmahl; Ostermontag, zentraler Gottesdienst. Jakobuskirche, Karfreitag, Abendmahlsgottesdienst; Ostersonntag, 10.45 Uhr, Abendmahlsgottesdienst. Friedhof, Ostersonntag, 7 Uhr, Auferstehungsfeier mit dem Posaunenchor. Altrip, protestantische Kirche, Palmsonntag, 10 Uhr, Gottesdienst mit Prozession; Gründonnerstag; protestantische Kirche und Dietrich-Bonhoeffer-Haus, 19 Uhr, Gottesdienst mit Tischabendmahl; Karfreitag, protestantische Kirche, 15 Uhr, Gottesdienst zur Sterbestunde Jesu; Ostersamstag, 22 Uhr, protestantische Kirche, Gottesdienst mit Taufe und Abendmahl, Osterfeuer und Lichterfest, anschließend Mitternachtsimbiss im Dietrich-Bonhoeffer-Haus; Ostersonntag, 10 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl unter Mitwirkung des Kirchenchors; Ostermontag, 15 Uhr, Kindergottesdienst mit anschließender Ostereiersuche auf dem Kirchen- und Kita-Gelände. Ludwigshafen-Süd, protestantische Jugendkirche (Ludwig-Börne-Straße 2), Ostersamstag, ab 19 Uhr, Osternachtfeier mit Jugendgottesdienst zum Motto "verrückt", Ostersonntag, 7 Uhr, Osterfrühstück, 9 Uhr Ostergottesdienst

Kirchenbezirk Otterbach

Otterbach, Christuskirche, Ostersamstag, 21 Uhr, stimmungsvoller Osternachtgottesdienst, mitgestaltet vom Projektchor der Kirchengemeinde.

Kirchenbezirk Pirmasens

Nünschweiler, Friedhof und protestantische Kirche, Ostersonntag, 6 Uhr, meditative Osternacht. Dellfeld, protestantische Kirche, Ostersonntag, 10 Uhr, Auferstehungsgottesdienst. Münchweiler, protestantische Kirche, Ostersonntag, 6 Uhr, Auferstehungsgottesdienst zum Thema „aus der Nacht in den Tag, aus dem Dunkel ins Licht“ mit Liedern und Lesungen, meditativer Musik, Glockenklang, Umdecken des schwarz verhüllten Altars, Entzünden der Osterkerzen, fröhlichen Osterliedern und Blumenkreuz-Aktion, im Anschluss Osterfrühstück im Gemeinderaum.

Kirchenbezirk Speyer

Speyer, Gedächtniskirche, Gründonnerstag, 19 Uhr, Tischabendmahl; Ostersonntag, 10 Uhr, Abendmahlsgottesdienst mit Kirchenpräsident Christian Schad (Predigt) und Dekan Markus Jäckle (Liturgie), die Kantorei Speyer-Germersheim, das Kammerorchester an der Gedächtniskirche und Solisten führen unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Robert Sattelberger die Osterkantate „Heut triumphieret Gottes Sohn“ von Dietrich Buxtehude auf. Speyer, Heilig-Geist-Kirche, Gründonnerstag, 19 Uhr, Tischabendmahl.

Kirchenbezirk Winnweiler

Winnweiler, protestantische Kirche, Karfreitag, 10Uhr, Gottesdienst mit Oberkirchenrat Gottfried Müller. Heiligenmoschel, protestantische Kirche, Ostersonntag, 10 Uhr, Gottesdienst mit Chorgesang und Abendmahl; Höringen, Simultankirche, Ostermontag, 10.15 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl.

Kirchenbezirk Zweibrücken

Hornbach, Klosterkirche, Ostersonntag, 5 Uhr, Osternachtgottesdienst, anschließend Gelegenheit zum Gang auf den Friedhof und Einladung zum gemeinsamen Frühstück im Jugendheim.

Hinweis: Weitere Auskünfte zu Gottesdiensten und besonderen Feiern an Ostern erteilen die Kirchenbezirke und Gemeinden. 

11.03.2016, Speyer
Pressemeldung 50/2016

In der Martinskirche in Grünstadt predigt Kirchenpräsident Christian Schad am Karfreitag.


Mehr zum Thema
© Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) |Impressum. |Datenschutz.