Zu den Inhalten springen
Im Spotlight
Media-Center

ProtCast Pfalz - der Podcast der Landeskirche

Andachten und Nachrichten als Audiodatei

Den ProtCast Pfalz erreichen Sie unter http://www.protcast.evpfalz.de.

Adressen verfügbarer Podcasts:

Kopieren Sie diese Adressen per rechtem Mausklick und "Verknüpfung/Link kopieren" in Ihr Podcatcher-Programm (Erläuterung s.u.)

Kompletter Podcast der Landeskirche:
http://www.protcast.evpfalz.de/audio/rss.xml

Nachrichten-Podcast: Neuigkeiten aus der Ev. Kirche der Pfalz
http://www.protcast.evpfalz.de/audio/Nachrichten-rss.xml

Interview-Podcast: Gespräche zu verschiedenen Themen des kirchlichen Lebens
http://www.protcast.evpfalz.de/audio/Interviews-rss.xml

Angedacht-Podcast: Die evangelischen Verkündigungsbeiträge bei RPR1
http://www.protcast.evpfalz.de/audio/Angedacht-rss.xml

Einfach himmlisch-Podcast: Mitschnitte aus dem Kirchenmagazin "Einfach himmlisch" bei RPR1
http://www.protcast.evpfalz.de/audio/Einfachhimmlisch-rss.xml

Feels like heaven-Podcast: Die evangelischen Verkündigungsbeiträge bei Rockland Radio
http://www.protcast.evpfalz.de/audio/FeelslikeHeaven-rss.xml

Was ist der „ProtCast Pfalz“?

Mit dem „ProtCast Pfalz“ bietet die Evangelische Kirche der Pfalz Ihnen einen einfachen und schnellen Weg an, evangelische Rundfunkandachten, Beiträge aus kirchlichen Magazinen und Nachrichten aus der Evangelischen Kirche der Pfalz zu hören, wann immer Sie wollen und nicht, wenn es im Radio läuft. Unser Podcast-Service informiert Sie ganz automatisch, wenn es etwas Neues gibt. Sie können sich die Beiträge unter http://www.protcast.evpfalz.de auch online anhören.

Was ist Podcasting und wie funktioniert es?

Ein Podcast ist wie ein Radioprogramm, das Sie kostenlos abonnieren können. Im Vergleich zum herkömmlichen Rundfunk brauchen Sie nur das zu hören, was Sie auch wirklich interessiert. Alles andere können Sie ignorieren. Für einen Podcast benötigen Sie einen handelsüblichen PC (Windows, Macintosh, Linux), der MP3-Dateien abspielen kann, einen Internetzugang und ein kleines kostenloses Programm, den sogenannten "Podcatcher". Ein portabler MP3-Player für die Hosentasche ist praktisch, aber nicht zwingend notwendig. Der Podcatcher arbeitet als Nachrichtenzentrale: Er überprüft Ihre Abonnements ("Podcasts") und lädt auf Wunsch neue Sendungen im MP3-Format herunter. Er kann diese abspielen oder auf Ihren tragbaren Player überspielen.

Podcatcher herunterladen und installieren

Wir empfehlen Ihnen z. B. „iTunes“ (http://www.itunes.com/) - das ist eines der größten und umfangreichsten Programme. iTunes gibt es für Windows und für Macintosh. Ebenfalls sehr bekannt ist „Juice“ (http://juicereceiver.sourceforge.net/), das für Windows, Macintosh und auch Linux verfügbar ist. Oder Sie verwenden einen beliebigen anderen Podcatcher Ihrer Wahl. Eine große Auswahl an Podcatcher-Programmen finden Sie auf der englischsprachigen Seite Podcasting-News (http://www.podcastingnews.com/topics/Podcast_Software.html)

Abonnieren Sie „ProtCast Pfalz“

In iTunes klicken Sie im Menü „Erweitert“ auf „Podcast abonnieren“. In „Juice“ wählen Sie den Reiter „Subscription“ und klicken auf das Pluszeichen. Als Adresse geben Sie bitte folgende Adresse ein:

http://www.protcast.evpfalz.de/audio/rss.xml.

Fertig! Jetzt kann Ihr Podcatcher die bereitgestellten MP3’s herunterladen und Sie können Sie in Ruhe anhören.

Noch Fragen?

Weitere Informationen finden Sie unter www.podcast.de – oder Sie schreiben eine E-Mail an webmaster@evpfalz.de. Viel Spaß beim Anhören unserer Podcasts.

© Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) |Impressum. |Datenschutz.