Zu den Inhalten springen
Im Spotlight
Öffentlichkeits- und Eintrittsinitiative

Heimat | Kirche | Pfalz

Heimat | Kirche | Pfalz startete im Jahr 2010, um mit jeweils zwei inhaltlichen und zwei regionalen Motiven unsere Landeskirche vorzustellen. Bei den dargestellten inhaltlichen Themen orientieren wir uns an den Schwerpunkten der Reformationsdekade, im Jahr 2014 ist es das Thema Reformation und Politik.

Wir laden dazu ein, unsere Kirche mitten in der uns vertrauten Landschaft zu erkunden, vielleicht auch neu zu entdecken. Wir sehen jedes Jahr einzelne Motive und erhalten so über die Jahre ein Gesamtbild unserer Landeskirche.

Die Reaktionen auf die erste Themen und Regionalreihe im Jahr 2010 waren insgesamt sehr positiv. Schüler haben sich im Unterricht mit der Initiative als solche, mit dem Claim ( Heimat | Kirche | Pfalz) und dem Thema Bildung beschäftigt, sind in Kontakt mit dem Kirchenpräsidenten getreten. Kirchengemeinden haben das Thema „Heimat“ in Gottesdiensten oder Gemeindeveranstaltungen aufgegriffen, nutzen die Karten als Gruß der Kirchengemeinde an Jubilare, als Einladungskarten etc.

Vor allem: Die Motive und Themen haben auch bei Distanzierten und Fernstehenden Interesse geweckt, haben deutlich werden lassen, die Pfälzische Landeskirche ist in der Region fest verwurzelt – nahe bei den Menschen, ihren Fragen, Sorgen und Nöten, ihrem Stolz und ihrer Freude.

Unsere Öffentlichkeitsarbeit und die von uns beauftragte Agentur haben das Motiv der Kirchenbank als Leitmotiv für die Bilder gewählt. Diese Bank soll für unsere Kirche stehen. Sie steht eben nicht nur in und für unsere Kirchengebäude, Kirche ereignet sich auch in der Schule, in der Kindertagestätte, im Industriebetrieb und im Krankenhaus, in der Natur, an beschaulichen und historischen Plätzen. Die Kirchenbank soll dazu einladen, auf ihr Platz zu nehmen. Die Accessoires zeigen auch, dass Menschen bereits darauf Platz genommen haben, sie für sich entdeckt haben. Dass wir auf die Darstellung von Menschen verzichten, ist also nur ein Vordergründiger Eindruck. Dass dies den Betrachter herausfordert, ist durchaus gewollt.

Kirchenpräsident Schad: Ich persönlich verbinde mit dieser Initiative die Hoffnung, dass auch auf diesem Weg möglichst viele Menschen ihre Bindung zur Kirche wahrnehmen, festigen oder neu entdecken: damit sie nicht mehr nur Fremdlinge und Gäste bleiben, sondern, wie es im Epheserbrief heißt, „Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen“ werden (Eph 2, 19). So möchten wir dazu beitragen, die Verengung auf bestimmte Milieus aufzubrechen und als gastliche und gastfreundliche Kirche sichtbar zu werden.

2014er Motive der Initiative "Heimat | Kirche | Pfalz"
Motiv: Heimat ist, wo man dir Gutes tut. Bibelmenü, Biblische Weinproben,
Familiendinner und mehr: Kirche ist Heimat
Orangerie Blieskastel – fröhlich essen und genießen Motiv: Heimat ist, wo deine Seele Ruhe findet. Familienfreizeiten, Studienfahrten und mehr: Kirche ist Heimat!
Eiswoog – Quelle der Erholung hinweg Motiv: Heimat ist, Gesprächs- und Diskussionsforen, Verantwortung für die Welt: Kirche ist Heimat!
Das Hambacher Schloss – Festplatz für Freiheit und Demokratie Motiv: Heimat ist, wo du Verantwortung übernimmst. Christen- und Bürgergemeinde – Verantwortung für die Menschen: Kirche ist Heimat!
Rathaus und Stadtkirche Kusel – Christen- und Bürgergemeinde
2013er Motive der Initiative "Heimat | Kirche | Pfalz"
Motiv: Heimat ist, wo du niemals alleine gehst. Arbeitskreis „Kirche und Sport“, Konfi -Cup und mehr: Kirche ist Heimat!
Niemals alleine gehen – Kirche und Sport leben von der Gemeinschaft Motiv Heimat ist, wo du dich frei bekennen kannst. Fragen stellen, Antworten
finden, weiter denken: Kirche ist Heimat!
Glaubensbekenntnisse – Einigungsband über Generationen und Grenzen hinweg Motiv Heimat ist, wo du der Stadt Bestes suchst. Stadtkirchenarbeit, Kulturkirche, Jugendkirche: Kirche ist Heimat!
Kirche in der Stadt – der Freiheit Raum geben und dem Fremden begegnen Motiv Heimat ist, wo Versöhnung geschieht. Arbeitskreis Kirche und Judentum, Interreligiöser Dialog: Kirche ist Heimat!
Juden und Christen – wie schön es ist, wenn Brüder und Schwestern beieinander sind
2012er Motive der Initiative "Heimat | Kirche | Pfalz"
Motiv Hinterm Horizont geht’s weiter – Orte der Begegnung und Raum für Dialog Motiv Feste feiern – Die Gegenwart Gottes feiern und die Gemeinschaft erfahren Motiv Kirche macht Musik – an vielen Orten und in vielen Formen. Motiv Medium der Verkündigung – Kirchenmusik verleiht dem Evangelium Stimme
2011er Motive der Initiative "Heimat | Kirche | Pfalz"
Motiv Arbeitswelt – sozialer Friede und gerechte Teilhabe Motiv Die Taufe – Grunddatum christlicher Freiheit Motiv Der Donnersberg – die göttliche Dimension erblicken Motiv Klinik für Geburtshilfe – Den Menschen in seiner Einmaligkeit sehen
2010er Motive der Initiative "Heimat | Kirche | Pfalz"
Motiv Die Ebernburg - Herberge der Gerechtigkeit Motiv Der Stiefel – Wahrzeichen im Saarpfalz-Kreis Motiv Kindertagesstätten – „Ich bin angenommen“ Motiv Trifels-Gymnasium – Lebens- und Lerngemeinschaft
© Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) |Impressum. |Datenschutz.